Verein für          Klopfakupressur . Österreich

Gegründet 2020

von Mag.a Jutta Haslmaier und Mag.a Renate Kitzmantel 

 ZVR 1751257662

 

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Menschen die Klopfakupressur KnB (Klopfen nach Benesch) in Seminaren und Einzelsitzungen nahezubringen, damit sie in Selbstanwendung oder im beruflichen Setting diese Methode erfolgreich anwenden, bzw. weitergeben können. 

  

Darüber hinaus hat sich Verein die Qualitätssicherung zur Aufgabe gemacht, damit die Methode KnB erhalten bleibt und nicht gänzlich oder in Teilen persönlichen Wünschen und Ambitionen etwas eigenes daraus zu machen, zum Opfer fällt.

 

Ein dritter Schwerpunkt liegt auf der gezielten und abgestimmten Weiterentwicklung der Methode Klopfakupressur KnB im Sinne der Einfachheit und Klarheit im Sinne von Doris und Horst Benesch.

 

Ziel ist die Vernetzung mit wissenschaftlichen Disziplinen, wie Psychotherapie, Neurobiologie. 


Vorstand

Renate Kitzmantel

Obfrau

Jutta Haslmaier

Obfrau Stellvertretung


Hubert Pölzl

Schriftführer

Roland Haslmaier

Kassier


Ehrenmitglieder

Horst Benesch


Doris Benesch



Mitglieder

Dr. Markus Schuster - Gratwein


Der Verein bildet die Plattform für das Netzwerk für Anwenderinnen und Anwender von KnB in Österreich und den Grenzregionen sowie für jene Professionals, die über die Zertifizierung Professional in KnB  hinaus, von Horst und Doris Benesch mit der Weitergabe der Methode KnB zugelassen sind.

 

Möglichkeiten der Mitgliedschaft:

  • Unterstützendes Mitglied (kein Stimmrecht bei der Generalversammlung)
  • Ordentliches Mitglied (Stimmrecht bei der Generalversammlung)
  • Professional Mitglied (Stimmrecht und Veröffentlichung auf der Homepage)

Darüber hinaus behält sich der Vorstand des Vereins vor, Ehrenmitglieder aufzunehmen.